Abhyanga

Sanfte Ganzkörpermassage

Abhyanga ist wohl die bekannteste ayurvedische Massage. Haut und Muskeln werden dabei erwärmt, entspannt und gelockert.

Ayurvedische Rückenmassage

Abhyanga hat gleich mehrere Bedeutungen und wird sowohl mit „einsalben" als auch mit „liebenden Händen" übersetzt. Die sanfte Ganzkörpermassage mit warmen, ayurvedischen Ölen wirkt tiefenentspannend und beruhigend. Durch die Wärme, die Menge an Öl und die sehr langsamen und fließenden Massagetechniken soll das Gefühl von Geborgenheit vermittelt werden. Nach der ayurvedischen Lehre wird so auch „seelisch Unverdautes" gelöst. Darüber hinaus wird die Durchblutung gefördert, das Gewebe gestrafft, die Haut gereinigt und das Immunsystem gestärkt. Bei der Abhyanga Massage werden Gesicht und Kopf mit einbezogen.  

Vorheriger Artikel Nächster Artikel "Abkühlung"

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden