Kräuterbad

Aromaöl aus Kräutern

Zur Vitalisierung und Entspannung eignet sich das Kräuterbad. Bei milden Temperaturen von 37° C bis 42° C nehmen Sie über die Haut und die Atemwege Aroma-Auszüge verschiedener Heilkräuter auf. Die genauen Wirkungen hängen von den Kräutern ab. Eukalyptus beispielsweise wirkt durchblutungsfördernd und krampflösend; Jasmin beruhigend und schmerzlindernd. Arnika – die wohl bekannteste Pflanze unter den Bergkräutern - entzündungshemmend und anregend.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel "Laconium"

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden