Finnische Sauna

Sozusagen die Mutter aller Saunen ist die finnische Sauna. Schon das Wort "Sauna" lässt auf den skandinavischen Ursprung schließen. Es bedeutet nämlich "Raum aus Holz", denn in Finnland werden Saunan häufig in Blockhütten eingerichtet. Finnische Sauna

Auch in Deutschland ist die finnische Sauna sehr beliebt und sogar die verbreitetste Saunaart. Hierzulande sitzt man ebenfalls meist auf Holzbänken.

Die finnische Sauna ist traditionell etwas heißer - die Raumtemperaturen liegen zwischen 80°C und 90°C. Die Luftfeuchtigkeit is mit 10% bis 30% eher gering. Ursprünglich galt die Einrichtung eines Saunaraumes der körperlichen Reinigung. Heutzutage dienen Saunagänge der Entspannung, wirken sich aber auch positiv auf die Gesundheit aus. 



Vorheriger Artikel Nächster Artikel "FKK"

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden

Fan werden & folgen