Fußreflexzonen

Die Grundlage der Fußreflexzonenmassage liegt in der Annahme, dass in den Füßen ein komplettes Abbild des Körpers steckt.FußreflexzonenÜber die Fußreflexzonen erreicht man demnach jeden Teil des Körpers wie unter anderem die Organe, die Wirbelsäule und das Lymphsystem. So soll der Therapeut über die Reflexzonen erfühlen und über entsprechenden Reaktionen des Patienten sehen können, welche Schäden im Körper vorliegen. Übt er beispielsweise Druck in der Nackenreflexzone aus und verursacht lokal am Fuß einen Schmerz, ist der Nacken verspannt. Hier finden Sie eine Anleitung für Fußreflexzonenmassagen

Durch diverse Massage- und Drucktechniken in dieser Zone kann man die Entspannung des Nackens erreichen, ohne den Nacken selber berührt zu haben. 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel "Fußwärmbecken"

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden

Wellness-Lexikon von A bis Z

Fan werden & folgen