Die beste Entspannungsmusik

Mit Entspannungsmusik zur inneren Harmonie finden

In einigen fernöstlichen Ländern ist man der Meinung, dass die Menschen und alle Dinge um sie herum aus Klang entstanden sind. Das erklärt unser tiefes Urvertrauen zu den verschiedensten Klängen. Doch wie selten sind wir im Ein-Klang mit uns selbst?

Entspannung durch Musik

Ohne tägliche, entspannende Phasen befindet sich der menschliche Körper in permanenter Anspannung. Doch bereits die Steinzeitmenschen brauchten nach dem Kampf mit dem Säbelzahntiger eine Erholungsphase. Mit verkrampften Muskeln hätten sie nicht lange überlebt. Heute gibt es viele Möglichkeiten, Spannungen zu lösen.

Das Ohr als das leistungsfähigste Sinnesorgan lässt Klänge sehr tief eindringen und schafft dabei eine unmittelbare Verbindung zu unserer Gefühlswelt. Das gilt für störenden Alltagslärm ebenso wie für beruhigende Töne. Entspannende Musik hilft, Sorgen zu vergessen, loszulassen und vom Alltagsgeschäft abzuschalten.

Welche Musik entspannt am besten?

So unterschiedlich die Menschen sind, so verschieden ist die Musik, bei der jeder Einzelne zur Ruhe kommt. Das Spektrum an Entspannungsmusik reicht dabei von klassischer Musik, Volksmusik und Schlager über heilsame Lieder wie Mantras und Heilgesänge bis hin zu Klangschalenmeditationen.

Mit der passenden Entspannungsmusik gelangen Sie schnell in den entspannten Alpha-Zustand und damit in eine körperliche, geistige und seelische Ruhe, sodass Lebensenergie wieder freigesetzt wird und Sie Ihrer psychischen Erschöpfung vorbeugen.

Tipp: Probieren Sie eine der folgenden weniger bekannten Musikrichtungen und genießen Sie Entspannungsmusik aus Fernost und Übersee!

Klangschalen: die fernöstliche, klangvolle Entspannung

Als Ursprungsland der Klangschalen gilt Tibet. Hier und in anderen asiatischen Ländern wurden die Schalen ursprünglich als Bettel- und Essschalen verwendet. Erst später erkannte man ihre heilende Klangwirkung. Die sanften, langanhaltenden Töne führen uns in einen harmonischen Zustand. Raumfüllend und obertonreich begleiten sie uns in eine Tiefenentspannung. Dieser Effekt wird noch verstärkt, wenn die großen und kleinen Schalen, auf dem Körper liegend, angeschlagen werden. Die dabei entstehenden Vibrationen bringen das Wasser jeder einzelnen Körperzelle zum Schwingen und lässt uns auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene entspannen.

Panflöte / indianische Klänge: eine amerikanische Variante der Regeneration

Es ist der Zauber der Natur, der den handgefertigten Flöten aus amerikanischen Ländern anhaftet. Wer sich einmal von peruanischen Musikern in die Welt der Inka-Musik entführen ließ, kennt die Sehnsucht und die Magie dieser Lieder. Sie zeigen uns die Berge Perus und die Schönheit unseres Planeten. Wir hören, wie der Wind durch die grünen Wälder fegt, wie Indianer mit Trommeln ihre Geister beschwören und wir spüren die Nähe zu den Sternen. Wir hören den Geist des fliegenden Adlers und spüren die Farben des Regenbogens. Vergessen Sie verstaubte Straßen, Autos im Stau oder den Büroalltag! Genießen Sie die Wärme, die solche Naturklänge erzeugen!

Heilgesänge - Mantras: Entspannungsmusik zum Mitsingen

Das Wort Mantra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie Spruch oder Hymne. Diese Lieder verbinden einfach und dennoch wirkungsvoll Gedankenkraft und Klang. Wir begegnen den Mantras sowohl im indischen Hinduismus als auch im tibetischen Buddhismus und in zahlreichen anderen Weltreligionen.

Durch die ständige Wiederholung der kurzen Textzeilen gelangt der Zuhörer in einen meditativen Zustand. Wer seine volle Aufmerksamkeit den zum Teil 15 bis 20 Minuten langen Gesängen schenkt, wird nach kurzer Zeit mitsummen oder sogar mitsingen. Der eigene Gesang hat einen weiteren Vorteil: Es ist die Heilkraft unserer Seele, die Sprache der Seele. Der weltberühmte Musiker Yehudi Menuhin drückte es so aus: »Das Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen«.

Mittlerweile gibt es Künstler, die neue, moderne Mantras komponieren. In englischer Sprache und mit rhythmischen Klängen verbunden, bauen diese Mantras eine Brücke zur westlich orientierten Welt.

Mit Entspannungsmusik in die Tiefenentspannung

Jeder sollte sich bewusst Zeit nehmen und seine Seele nach einem anstrengenden Tag mit entspannenden Tönen belohnen. Der Gesundheit zuliebe: Seien auch Sie im Ein-Klang mit sich selbst.

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden

Wellness-Lexikon von A bis Z

Fan werden & folgen