Wellness-Pärchenurlaub

Ein Urlaub zu zweit kann ein wundervolles Erlebnis sein, jede Menge Abwechslung bringen und für frischen Wind in der Partnerschaft sorgen. Probleme des Alltags werden einfach zuhause gelassen – doch Vorsicht: Ein Pärchenurlaub kann auch Potenzial für Ärger bieten.

Urlaub als Liebespaar – Entspannung pur oder Zeit für Streit?

Entspannen beim Urlaub für Paare

Viele Menschen fragen sich, warum Paare sich gerade im Urlaub oft streiten. Die Antwort darauf ist ganz einfach: Im Alltag sieht man sich als Paar zwar häufig, ist aber nicht 24 Stunden am Tag zusammen. Da man im Urlaub mehr Zeit mit dem Partner verbringt, besteht dort auch ein größeres Risiko für Unstimmigkeiten und Streit.

Tipp: Reden Sie schon vor Beginn Ihres Pärchenurlaubs mit Ihrem Partner über Ihre Erwartungen. Wollen Sie überhaupt die ganze Zeit miteinander verbringen oder auch etwas alleine unternehmen? Solche Fragen sollten vorher geklärt werden.

Allgemein gilt: Sprechen Sie über Ihre Probleme! Wenn Ihr Partner Sie mit seinen Marotten nervt, sollten Sie schon zu Beginn des Urlaubs ehrlich darüber sprechen. Auf der anderen Seite bringt es aber auch nichts, wenn Sie sich über Kleinigkeiten aufregen. Sie trinkt einen Cocktail zu viel? Er hat sich eine große Portion Eis nach dem Essen bestellt? Egal, Schwamm drüber. Jeder verbringt den Urlaub anders. Lassen Sie also Ihren Partner auf seine Weise genießen.

Tipp: Ein weiteres No-Go ist es, die Arbeit mitzunehmen. „Schatz, ich checke nur kurz meine Mails!“ Wer möchte diesen Satz im Urlaub hören? Niemand. Tun Sie Ihrem Partner - aber auch sich selbst - den Gefallen und lassen Sie die Arbeit im Büro.

Die schönsten Orte zum Entspannen

Aktivurlaub zu zweit

Die Frage nach dem Ort ist sehr wichtig. Um zu bestimmen, wohin die Reise gehen soll, sollten Sie sich fragen, wie Sie Entspannung definieren. Sie wollen im Urlaub aktiv sein, Sport treiben und etwas lernen? Dann sollten Sie ein anderes Reiseziel wählen als jemand, der es sich am Strand gemütlich machen will. Entscheiden Sie gemeinsam als Paar, wie Sie Ihren Urlaub verbringen wollen!

  • Das pure Spa-Erlebnis: Ein Urlaub in den Wellnesstempeln der Philippinen, auf Fiji oder in Thailand ist genau das Richtige, wenn Sie exotische Länder fernab vom tristen Deutschland erleben wollen. Entspannen Sie an den wundervollen Strände und lassen Sie sich rundum verwöhnen.
  • Natur pur in Südtirol, dem Schwarzwald oder Irland – Ruhe und Entspannung fernab von Trubel und Stress. Genießen Sie doch die einfach die Stille der Natur, gehen Sie mit Ihrem Partner wandern oder genießen Sie die Vorzüge eines tollen Wellness-Hotels
  • London, Paris und Rom sind immer eine Reise wert. Manche Menschen können sich auf einem Städte-Trip so richtig entspannen – vielleicht auch Sie? Auch wenn es viel zu erleben gibt, bietet jede Stadt ruhige und entspannende Orte. Warum also nicht die Kultur und Frische neuer Städte erleben?

Ein Urlaub zu zweit gibt der Beziehung neuen Schwung

Auch wenn ein Pärchenurlaub das Risiko birgt, die Macken des Partners 24 Stunden am Tag zu erleben, so sind es doch die schönen Seiten der Zeit zu zweit, die überwiegen. Allein schon der Gedanke an einen Wellness-Urlaub zu zweit beflügelt die Phantasie und sorgt für ein Lächeln auf Ihren Lippen. Wenn Sie dann zusammen noch klären, wie der Urlaub ablaufen soll, steht einer entspannenden Zeit als Paar nichts mehr im Wege.

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden

Wellness-Lexikon von A bis Z

Fan werden & folgen