Body Wrapping

Body Wrapping ist eine Methode zur Linderung von Cellulite, auch "Orangenhaut" genannt. Damit meint man die Dellenbildung der Haut an Oberschenkel, Po oder Armen.

Feuchtigkeitsspendene Hautpflege

Beim Body Wrapping wird eine Auswahl aus drei hochwertigen Präparaten auf die Haut aufgetragen. Danach wird eine Spezialfolie vom Fuß bis zum Bauchnabel um den Körper gelegt. Dabei wird eine bestimmte Wickeltechnik angewendet, sodass eine Kompressionsbandage entsteht. Durch das Body Wrapping wird der Stoffwechsel angeregt und die Verbrennung von Depotfett gesteigert. Durch den Kompressionsdruck werden Lymphbahnen geöffnet und die Entschlackung, also der Transport von Schadstoffen, gefördert.

Durch eine Behandlung kann der Körperumfang gemindert werden. Gleichzeitig hat das Body Wrapping einen positiven Effekt auf die Straffung der Haut. Besonders nach einer Geburt oder bei großen Gewichtsverlusten wird die Rückbildung der Haut unterstützt.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel "Brechelbad"

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden