Beauty

Alles rund um Wellness & Beauty

Forever Young: Anti-Aging Tipps gegen das Altern

Wer regelmäßig cremt, hat eine glattere Haut. Aber neben einer hochwertigen Pflegecreme mit wertvollen Inhaltsstoffen verhelfen auch diese kleinen Alltagstricks zu einer jünger aussehenden Haut.
weiterlesen ...

Geschichte der Haartransplantation

Die Geschichte der Haartransplantation geht weit länger zurück, als die meisten Menschen annehmen. Bereits im 18. Jahrhundert wurden die ersten Versuche in die Wege geleitet, bei denen Fellteile von bestimmten Tieren zur Verwendung kamen. Auf diese Weise sollte Personen mit einem lichten und ausbleibenden Haarwuchs ein passender Ersatz verpflanzt werden. Diese anfänglichen Experimente wiesen jedoch in den meisten Fällen kein erfolgreiches Ergebnis auf. Erst im nachfolgenden Jahrhundert konnten bemerkenswerte Fortschritte in diesem Bereich gemacht werden.
weiterlesen ...

Erblich bedingter Haarausfall - wenn Lösungen Abhilfe schaffen

Fallen plötzlich die Haare aus, entdecken beide Geschlechter ihre Eitelkeit. Denn wohl kaum etwas ist schlimmer, als der Moment wenn plötzlich die Haare ausfallen. Die Ursachen für Haarausfall sind unterschiedlich. Von dauerhaftem Stress, Schwangerschaft oder erblich bedingtem Haarausfall kommen verschiedene Gründe in Frage. Dauerhaft möchte kaum jemand mit lichtem Haar durch den Tag gehen. Welche Möglichkeiten gibt es, dem Haupthaar wieder zur Schönheit zu verhelfen?
weiterlesen ...

Kokosöl als natürliches Sonnenschutzmittel

Kokosöl ist nicht nur ein Allroundtalent in der Küche sondern hat sich mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auch als natürliches Pflegeprodukt bewährt. So profitieren auch Haare und Haut von den besonderen Wirkstoffen des exotischen Öls. Zudem liefert natives Kokos-Öl eine Menge wichtiger Nährstoffe, die sich bei regelmäßiger Aufnahme, positiv auf die Gesundheit auswirken können. Eine ganz besondere Anwendungsmöglichkeit ist die Verwendung des Öls als natürliches Sonnenschutzmittel.
weiterlesen ...

Schönheit von innen und von außen

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es für das Wohlbefinden wichtig, dem Körper etwas Gutes zu tun. Reine Buttermilch beispielsweise kann dazu beitragen, die Haut wieder zum Strahlen zu bringen. Und das nicht nur durch den Verzehr - denn sie eignet sich auch als Basis für entspannende Bäder und pflegende Gesichtsmasken.
weiterlesen ...

Nach dem Urlaub länger frisch aussehen

Braun werden - ja, die Haut schädigen - nein. So wünschen es sich wohl die meisten Frauen und Männer, wenn es um das Thema Sonnenbaden geht. Beim Strandurlaub, bei Freibadbesuchen und Co. ist daher ein achtsamer Umgang mit der UV-Strahlung gefragt, denn sie ist für rund 80 Prozent der Hautalterung verantwortlich.
weiterlesen ...

Schönheit, die von innen kommt

Wahre Schönheit kommt von innen - an dieser bekannten Weisheit dürfte tatsächlich eine Menge dran sein. Was wir essen, hat nicht nur Einfluss auf unsere Figur, sondern auch auf Haut, Haare, Fingernägel und Bindewebe.
weiterlesen ...

Akne Behandlung - Was braucht eine schöne Haut?

Pickel im gesamten Gesicht verteilt, vor allem Jugendliche oder junge Erwachsene kennen dieses leidige Problem: Die Rede ist von Akne. Doch sie lässt sich behandeln oder zumindest ist es oftmals möglich, die Pickel zu einem großen Teil einzudämmen. Im folgenden Ratgeber werden Tipps gegeben, was eine schöne Haut braucht und wie die optimale Ernährung und Pflege aussieht, um die Akne bestmöglich zu behandeln.
weiterlesen ...

Mit Wohlfühlhaut durch den Sommer

Wenn die Sonne am Himmel strahlt, werden viele Menschen aktiv. Nun ist die Zeit für Gartenpartys, Schwimmbad, Badesee und Outdoorsport gekommen. Die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut haben viele positive Effekte.
weiterlesen ...

Projekt Bikini-Body

Die warme Jahreszeit hält viele Freuden bereit: sonnige Tage im Freibad, Urlaub am Strand, luftige Sommermode mit kurzen Röcken, Hosen und Tops. Doch nicht jede Frau zeigt gern und ganz ohne Scheu viel Haut. Denn wenn sich Dellen und schlaffe Stellen an Po, Oberschenkeln oder an den Armen zeigen, ist der Frust oft groß.
weiterlesen ...

Stadtluft kann alt machen

Mit der Freundin einen ausgedehnten Schaufensterbummel machen. Im Straßenlokal einen Cappuccino genießen. Schnell mit dem Rad zur Arbeit sausen. Was das Stadtleben besonders in der warmen Jahreszeit so reizvoll macht, ist für die Haut oft eine Strapaze.
weiterlesen ...

Mit Anti-Aging gesund und zufrieden bleiben

Hier eine teure Creme, dort ein Wellnesswochenende, da ein paar Detox-Tage - ist das schon Anti-Aging? Eher nicht. Denn um sich tatsächlich lange fit zu fühlen und auch so auszusehen, sind mehr als ein paar Alibi-Maßnahmen zwischendurch notwendig.
weiterlesen ...

Naturkosmetik - Was steckt hinter diesem Trend?

Lebensmittel kaufen viele nur noch Bio. Der Umwelt zuliebe und um etwas Gutes für sich selbst zu tun. Aber Chemie in Kosmetik und Silikone Haarpflegeprodukten sind dafür noch selbstverständlich. Denn bei Kosmetik vertrauen die meisten lieber ihren gewohnten und seit Jahren benutzten Produkten, welche jedoch keine Naturprodukte sind.
weiterlesen ...

Natürlich gepflegt

Kräftig, widerstandsfähig, zart rosig und perlmuttartig schimmernd - gepflegte Finger- und Fußnägel signalisieren Vitalität und Gesundheit. Außerdem schützen sie die empfindlichen Fingerkuppen und Zehen vor Stößen und Verletzungen.
weiterlesen ...

Der Weg zu schöner Haut

Cremes, Peelings, Spritzen, Beautydrinks, Laser, Microneedling - es gibt einiges, das Frauen und auch Männer tun können, um der Haut ein frisches, glattes und ebenmäßiges Aussehen zu verleihen. Vieles lässt sich auch ganz einfach zuhause ausprobieren, wie etwa die unterschiedlichsten Gesichtsmasken, Seren oder Beauty-Produkte.
weiterlesen ...

Viel mehr als die Luft zum Atmen

Rundum erfrischt, lebendig, energiegeladen - so fühlt man sich nach einem Wald- oder Strandspaziergang. Dabei ist das Phänomen ganz leicht zu erklären: Die Extraportion Sauerstoff ist es, die unsere Lebensgeister weckt, gepaart mit Bewegung wirkt sie wie ein Jungbrunnen auf Körper und Seele.
weiterlesen ...

Mit neuer Energie und rundum gepflegt in den Frühling

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen und der aufblühenden Pflanzenpracht steigt das Bedürfnis, wieder mehr für sich und sein Wohlbefinden zu tun. Regelmäßige Bewegung im Freien, eine Detox-Kur zum Entschlacken, eine neue Frühlingsgarderobe oder ein Besuch bei der Kosmetikerin, um die wintermüde Haut frühlingsfit zu machen.
weiterlesen ...

Schönheitswochen für die Haut

Nach Monaten der Kälte und der trockenen Heizungsluft blickt uns aus dem Spiegel oft ein fahles Gesicht entgegen. Der Teint wirkt matt, blass und müde. Höchste Zeit für ein paar Schönheitswochen, um der Haut den frühlingsfrischen Glow zu geben.
weiterlesen ...

Streichelzarte Winterhaut

Wenn die Tage kürzer werden und die Nächte kälter, ist der Griff zu kuscheliger Kleidung eine Selbstverständlichkeit. Doch auch die Haut, unser natürlicher Schutzmantel, braucht in der kalten Jahreszeit besondere Zuwendung. Oft ist sie trocken, spannt und juckt.
weiterlesen ...

Extra-Pflege für anspruchsvolle Haut

Waschen, abtrocknen und vielleicht noch ein wenig Creme, so einfach kann Hautpflege sein. Aber leider nicht bei jedem. Oft stellt die Körperoberfläche deutlich höhere Ansprüche. Bei entsprechender Veranlagung, im Winter und auch mit zunehmendem Alter macht sich oft ein Mangel an Fett und Feuchtigkeit bemerkbar.
weiterlesen ...

Kosmetikbehandlungen mit Naturkosmetik

Kosmetik- und Pflegeprodukte leisten einen wertvollen Beitrag, damit Sie sich rundum wohl fühlen. Allerdings spielt die Beschaffenheit der verwendeten Produkte eine wichtige Rolle: Mit Naturkosmetik, die aus natürlichen Rohstoffen aus biologischem Anbau hergestellt ist und ohne schädliche Zusatzstoffe auskommt, pflegen und verwöhnen Sie Ihre Haut optimal.
weiterlesen ...

Entspanntes Hautgefühl von Kopf bis Fuß

Mit den Jahren ändert sich die Beschaffenheit der Haut - und damit steigen ihre Ansprüche deutlich an. So findet der Zellerneuerungsprozess reiferer Haut verlangsamt statt. Zudem produzieren die Hautdrüsen weniger Talg und die Haut ist nicht mehr so gut in der Lage, Feuchtigkeit zu binden. Sie regeneriert sich langsamer, verliert an Spannkraft.
weiterlesen ...