Kosmetikbehandlungen mit Naturkosmetik

Kosmetikbehandlungen mit Naturkosmetik: Das Beste für Haut und Wohlbefinden

Kosmetik- und Pflegeprodukte leisten einen wertvollen Beitrag, damit Sie sich rundum wohl fühlen. Allerdings spielt die Beschaffenheit der verwendeten Produkte eine wichtige Rolle: Mit Naturkosmetik, die aus natürlichen Rohstoffen aus biologischem Anbau hergestellt ist und ohne schädliche Zusatzstoffe auskommt, pflegen und verwöhnen Sie Ihre Haut optimal. Zudem leisten Sie damit einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz. Manche Dinge sind besonders kostbar und verdienen besondere Aufmerksamkeit - Ihre Haut gehört ebenso dazu wie die Umwelt, in der wir leben. Entdecken Sie die Vorzüge von Naturkosmetik und erleben Sie den Unterschied während einer Kosmetikbehandlungen mit rein biologischer Kosmetik! Möglich ist dies zum Beispiel im Naturkosmetik Spa bei TOBS Beauty in München.

Woran erkennen Sie hochwertige Naturkosmetik?

Der Begriff "Naturkosmetik" ist in Deutschland leider nicht geschützt. Das bedeutet, jeder Kosmetikhersteller kann auf die Verpackung seiner Produkte Bezeichnungen wie "natürlich", "mit natürlichen Inhaltsstoffen", "Biokosmetik" oder "Naturkosmetik" drucken. Damit Sie sicher sein können, gibt es aber aussagekräftige Siegel und Kennzeichnungen. Achten Sie zum Beispiel auf Gütesiegel wie Ecocert, Bioland oder www.nature.org. Gewissheit haben Sie auch, wenn Sie die klein gedruckten Inhaltsstoffe unter die Lupe nehmen.

Naturkosmetik, die diesen Namen wirklich verdient, ist aus Rohstoffen aus einem geprüften, biologischen Anbau hergestellt. Die Produkte sind frei von Paraffinen, Silikonen und Erdölerzeugnissen. Synthetische Duft- und Farbstoffe dürfen ebenso wenig enthalten sein wie UV-Filter und Parabene. Auf der NoGo-Liste stehen schädliche Polyethylenglykole, PEG/PEG-Derivate und Nanomaterialien. Sehr gute Naturkosmetik darf keine gentechnisch veränderten Bestandteile enthalten. Der Artenschutz muss berücksichtigt werden, Tierversuche sind nicht erlaubt.

Was leisten Kosmetikbehandlungen mit Naturkosmetik in Bio-Qualität für Ihre Haut?

Die Haut ist nicht nur das größte Organ des Menschen, sie erfüllt auch wichtige Aufgaben für den gesamten Organismus. Für eine gesunde und natürliche Pflege ist hochwertige Naturkosmetik ideal geeignet. Der Verzicht auf chemische Inhaltsstoffe und andere schädliche Bestandteile hat einen positiven Einfluss auf Ihr Hautbild - Sie fühlen sich im wahrsten Sinne des Wortes "wohl in Ihrer Haut". Naturkosmetik bietet Ihnen Produkte für die Reinigung, für die Tages- und Nachtpflege und für besondere Anforderungen. Selbstverständlich umfasst das Angebot an Naturkosmetik auch den Bereich der dekorativen Kosmetik. Durch den hohen Anteil an Produkten, die absolut frei von tierischen Bestandteilen und ohne Tierversuche hergestellt sind, finden auch Veganerinnen und Veganer einwandfreie Naturkosmetik.

Viele Inhaltsstoffe in konventioneller Kosmetik können der Haut schaden. Es kommt zu Reizungen, Rötungen, Unverträglichkeiten und Allergien. Zwar kann die Haut während der Umstellungsphase auf Naturkosmetik ebenfalls leicht gereizt reagieren. Diese Erscheinungen und Irritationen legen sich jedoch in den meisten Fällen nach kurzer Zeit. Sie haben mit Kosmetikbehandlungen, die auf Naturkosmetik basieren, die Gewissheit: Ihre Haut wird mit besten Inhaltsstoffen versorgt, Chemie kommt nicht zum Einsatz. Die Wirkstoffe werden über die Haut aufgenommen und können damit Ihre Gesundheit und Ihren Organismus beeinflussen - je nach Art der Inhaltsstoffe positiv oder negativ. Naturkosmetik wird im Allgemeinen sehr gut vertragen, Allergien und Unverträglichkeiten sind sehr selten.

In diesem Zusammenhang zeigt sich besonders, wie wichtig die Deklaration der Inhaltsstoffe ist. Sollten Sie wirklich auf einen bestimmten Rohstoff empfindlich reagieren, ermitteln Sie den Verursacher in der Regel schnell. Naturkosmetik besitzt außerdem den Vorteil, dass die Produkte aus weniger Rohstoffen bestehen als herkömmliche Kosmetikprodukte. Man kann generell sagen, je weniger Zutaten in einem Produkt sind, umso besser wird es von der Haut vertragen. Synthetische Duft- und Farbstoffe sind oft Auslöser für Hautreizungen; mit Naturkosmetik sind Sie auf der sicheren Seite. 

Hochwertige Naturkosmetik-Marken und das Preis-Leistungs-Verhältnis

Es ist logisch, dass Rohstoffe aus einem kontrollierten, biologischen Anbau oder aus einer kontrollierten Wildkräutersammlung mehr kosten als chemisch hergestellte Bestandteile. Die Forschung und Entwicklung für die Herstellung ausgezeichneter Produkte erfordert ebenfalls einen finanziellen Einsatz. Trotzdem: Gute Naturkosmetik muss nicht zwangsläufig teuer sein. Legen Sie den Fokus auf "preiswert", dann sehen Sie: Diese Produkte sind es wert, mehr zu kosten als synthetisch hergestellte Kosmetik. Das breite Angebot an Naturkosmetik bietet für das schmalere Budget ebenso hochwertige Produkte wie für den besonders anspruchsvollen, luxuriösen Geschmack.

Von Kopf bis Fuß auf Naturkosmetik eingestellt

Kosmetische Behandlungen mit Naturkosmetik umfassen alle Bereiche: Das Spektrum reicht von der individuellen Körperpflege bis zur intensiven Gesichtsbehandlung. Wenn es um die Themen Anti-Aging, Detox oder Sonnenschutz und -pflege geht, finden Sie in der Naturkosmetik hoch wirksame Produkte. Für empfindliche oder unreine Haut gibt es ebenfalls die entsprechenden Produkte, frei von chemischen Stoffen und ausgesprochen gut verträglich. Der Umstieg von konventioneller Kosmetik auf Naturkosmetik lohnt sich in mehrfacher Hinsicht: Ein gutes Gefühl für Ihre Haut und der Schutz unserer Umwelt gehen Hand in Hand. Vielen Schadstoffen, die "in der Luft liegen", können Sie nicht entgehen. Bei der Wahl Ihrer Kosmetik- und Pflegeprodukte bestimmen Sie jedoch selbst, was Sie an Ihre Haut lassen. Entscheiden Sie sich für Naturkosmetik! 

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden

Wellness-Lexikon von A bis Z

Fan werden & folgen