Traum(figur) in Weiß

Die eigene Hochzeit ist für die meisten Frauen der wichtigste Tag im Leben. Und natürlich möchte frau dann auch im Brautkleid eine gute Figur machen. Wir verraten, wie Sie bis zur Hochzeit ein paar ungeliebte Pfunde loswerden.

Hochzeitsfigur

Es gibt kaum einen schöneren Anblick als eine Frau, die in ihrem fantastischen Brautkleid ihrem zukünftigen Ehemann ein strahlendes Lächeln schenkt. Was die meisten Bräute auf sich genommen haben, um am wichtigsten Tag in ihrem Leben perfekt auszusehen, lässt sich nur erahnen. Da spielt natürlich auch die Optik eine wichtige Rolle. Zwar lässt sich durch geschickte und maßgeschneiderte Arbeit auch die eine oder andere Problemzone verdecken, doch setzt sich die Mehrheit der Bräute das Ziel, zu ihrem Hochzeitstag ein paar ungeliebte Kilos zu verlieren.

Hilfreiche Tipps für Heiratswillige gibt es unter www.rgz24.de/schlankHochzeit.

Verzicht ohne Ergebnis macht schlechte Laune

Diät vor der Hochzeit

Eisern hat die werdende Ehefrau alles probiert, verlockende Süßigkeiten, Snacks und geliebte Gerichte vom Speiseplan gestrichen und sogar die Einladung der Freundin zum Italiener abgesagt. Missgelaunt werden mit knurrendem Magen Karottenstückchen und Selleriestängel gekaut oder Suppendiäten gemacht - doch durchzuhalten sind solche rigorosen Maßnahmen kaum. Zudem nehmen Menschen mit eher trägem Stoffwechsel schwerer ab und durch solche Diäten kann der Stoffwechsel noch langsamer werden - die Folge ist der Jo-Jo-Effekt. Hier könnte die Sanguinum-Kur die Lösung sein.

Auf gesunde Art schlank werden

Wie die spezielle Stoffwechselkur, die von Ärzten und Therapeuten verschiedener Disziplinen entwickelt wurde, wirkt, erklärt Ina Kramer, Heilpraktikerin aus Saarbrücken: "Das ganzheitliche Programm setzt auf die Aspekte alltagstaugliche Ernährungsumstellung, homöopathische Unterstützung und persönliche Betreuung. Es sind weder Sport noch Hormone oder Schlankpulver notwendig und es müssen keine Kalorien gezählt werden." Ziele der medizinischen Kur sind Anregung des Stoffwechsels, Zügelung des Hungergefühls und Entgiftung. Frühzeitig angewendet, lassen sich mit dieser Kur auf gesunde Art und Weise ungeliebte Pfunde bis zum Trauungstermin reduzieren.

Schlank im Alltag

  • Nur essen, wenn tatsächlich ein Hungergefühl vorhanden ist. Oft wird Hunger auch mit Durst verwechselt.
  • Wasser und Tee sind kalorienarme Durstlöscher. Vorsicht: Lightgetränke können durch die enthaltenen Süßungsmittel Heißhunger auslösen.
  • Ein Glas Wasser, ein Teller Gemüsesuppe oder ein Salat vor der Hauptmahlzeit füllen den Magen.
  • Langsam essen, gut kauen, keine anderen Tätigkeiten nebenher erledigen. Wer zu hastigem Essen neigt, kann die Geschwindigkeit reduzieren, indem eine Dessertgabel benutzt wird.
  • Beim Sättigungsgefühl das Essen beenden und nicht aus Höflichkeit überessen.
  • Zähneputzen - das stoppt den Appetit.

Übrigens: Auch Low Carb ist eine beliebte Ernährungsform um auf gesunde Weise lästige Kilos purzeln zu lassen.

Bildnachweis
© iofoto - Fotolia
© djd/Sanguinum/thinkstock


Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung

Anmeldung absenden

Wellness-Lexikon von A bis Z

Fan werden & folgen